In unserem Leben als Paar spielte die Musik von Anfang an eine wichtige Rolle, Sie brachte uns zusammen, unterstützte, bewegte und beflügelte uns. Ich würde euch gerne in diesem Zusammenhang von unserer Love Story erzählen. Während ich schreibe, spielt sich in meinem Inneren die Musik dieser Zeit ab. Es tut gut, sich an die ersten Schmetterlinge im Bauch zu erinnern.
Jan und ich trafen uns vor 18 Jahren bei einem -seinem- Konzert. Er stand auf der Bühne und ich tanzte mit meinen Freundinnen im Publikum. Es war mein erstes Konzert. Meine Eltern erlaubten mir, auf ein Rockkonzert zu gehen! Es tat sich damals eine neue Welt für mich auf, immerhin war ich 16, vollkommen weltfremd und naiv.  Auf meiner Alm fuhr der Stadtbus ca. 6 Mal am Tag, unser Fernsehprogramm war auf die öffentlich-rechtlichen beschränkt und außer Kurt Cobain kannte ich auch noch PUR, Marky Mark, Take That und Ace of Base.
Auf dem harten Rock-Konzert aber bin ich Jan sofort aufgefallen, sagt er. Ich glaube, es lag an dem Tanzstil, den wir Mädels drauf hatten. Wir bewegten uns frei – Ausdruckstanz und Improvisation, gepaart mit einstudierten Dreiecksschritten mit gesenktem Haupt. Es muss cool ausgesehen haben, zumindest wurden wir nicht als Hinterdörfler entlarvt.
Jan schien jedenfalls von unserer Performance beeindruckt gewesen zu sein, denn er sprach mich nach dem Konzert von seinem Merch-Stand an und fragte mich, ob ich eine Kassette von seiner Band kaufen möchte. Ich habe das nicht als Annäherungsversuch interpretiert und ging nach einem „Nein, Danke!“ weiter. Vielleicht hätte ich den Flirt verstanden, wenn er mir das Tape geschenkt hätte. Es ist aber zu unserer Freude alles nochmal gut gegangen, denn die Vorband gefiel mir so gut, dass ich ein Jahr später auf das nächste Konzert fuhr. Dort traf ich Jan wieder. Und dann, was soll ich sagen? Nach vielen unsicheren Blicken ist es um uns geschehen. Er schaffte es, mich anzusprechen und bot mir Smarties (diesmal für umme) an. Wir unterhielten uns und hörten im Hintergrund den Soundtrack für unsere erste Unterhaltung. Nachdem wir ein Paar waren, ging für mich die richtige musikalische Früherziehung los. Sein erstes und sein zweites Geschenk an mich war ein MC-Mix. Mittlerweile habe ich zu jedem Abschnitt in meinem Leben den dazugehörigen Soundtrack gefunden.

Nachtrag zur Liebe auf den ersten Blick: Jan erzählte mir damals, er habe sich nach dem ersten Konzert in mich verliebt. Und ich? Ich wagte es nicht, zu glauben dass mich dieser fesche Mann überhaupt beachtet hat.

Was ist der Soundtrack eurer ersten Begegnung?

 

Liebe ist Freundschaft begleitet von Musik

E. Joseph Grossmann

 

Soundtrack-der-Liebe